Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Rolf Isermann, Home

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Rolf Isermann

Forschungsgruppe Regelungstechnik und Prozessautomatisierung

zur Liste

Lebenslauf

Professor emeritus am Institut für Automatisierungstechnik, Leiter des Fachgebietes Regelungstechnik und Prozessautomatisierung, Landgraf-Georg-Straße 4, Technische Universität Darmstadt, Deutschland.

Ausbildung/Stellung:
1957 – 1962 Studium Maschinenbau Universität Stuttgart
1965 Dr.-Ing. Universität Stuttgart
1968 Habilitation (venia legendi) Universität Stuttgart
1972 Professor Universität Stuttgart
1977 Professor Technische Universität Darmstadt
Forschungsarbeiten und Veröffentlichungen (Bücher):
Prozessmodellbildung 1971
Prozessidentifikation 1971, 1974, 1987, 1992
Digitale Regelsysteme 1977, 1987 (deutsch, englisch, russisch, chinesisch)
Adaptive Regelsysteme
(mit K. Lachmann u. D. Matko)
1992
Mechatronische Systeme
1998, 2003, 2008 (deutsch, englisch)
Modellgestützte Steuerung, Regelung und
Diagnose von Verbrennungsmotoren (Hrsg.)
2003
Fault-Diagnosis Systems 1994, 2006
Fahrdynamik-Regelung (Hrsg.) 2006
Elektronisches Management motorischer
Fahrzeugantriebe (Hrsg.)
2010
Identification of Dynamic Systems
(mit M. Münchhof)
2011
Fault-Diagnosis Applications 2011
International Federation of Automatic Control (IFAC)
Chair
  Application Committee 1975 – 1978
  Safeprocess Committee 1988 – 1993
Vicepresident
  Executive Board 1996 – 1999
  Technical Board 1999 – 2002
Council Member 2002 – 2008
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- u. Automatisierungstechnik
Beiratsmitglied, Stellv. Vorsitzen-
der Beirat, Vorsitzender Techn. Komitees, Vor-
sitzender Koordinationskomitee, Vorsitzender
bei ca. 8 nationalen Konferenzen
1973 – 2003
  dabei:
VDI/VDE Ausschuss und zweijährige
Fachtagung AUTOREG
2002 – 2008
Internationale Tagungen mit Leitung
IFAC Symposium Identification 1979
IFAC Conference Digital Computer Applications 1980
10th IFAC World Congress München 1987
1st IFAC Symposium SAFEPROCESS 1991
1st IFAC Conference on Mechatronic Systems 2000
50th IFAC Anniversary Celebration Heidelberg 2006
Ehrungen
Dr. h.c. University Libres Brussels 1989
Dr. h.c. Polytechnische Universität Bukarest 1996
VDE- Ehrenring (höchste wissenschaftliche Auszeichnung) VDE 1996
R.S. Springer Professorship University of California, Berkeley 1998
Top Ten Award Emerging Technologies (Mechatronics) MIT Technology Review 2003
VDI-Ehrenmitglied (höchste wissenschaftliche Auszeichnung) VDI 2007
Rufus Oldenburger Medal (höchste wissenschaftliche Auszeichnung für Automatic Control) American Society of Mechanical Engineers (ASME) 2010