Dipl.-Ing. Roman Mannale

Aufgabenbereich

PRORETA 2 - Entwicklung von Strategien zur Erprobung des Assistenzsystems und der Realisierung verschiedener Unfallvermeidungsmaßnahmen (Fahrerwarnungen, automatische Eingriffe in die Fahrdynamik)

Kontakt

Springe zu: 2010 | 2009 | 2008
Anzahl der Einträge: 5.

2010

Hohm, Andree ; Mannale, Roman ; Schmitt, Ken ; Wojek, Christian (2010):
Vermeidung von Überholunfällen.
In: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift, 10 (10), S. 712-718. [Artikel]

Isermann, Rolf ; Schmitt, Ken ; Mannale, Roman (2010):
Collision avoidance systems PRORETA: situation analysis and intervention control.
6th IFAC-Symposium Advances in Automotive Control, München, Germany, 12.-14. Juli 2010, [Konferenzveröffentlichung]

Schmitt, Ken ; Mannale, Roman ; Isermann, Rolf (2010):
Situation Analysis, Warnings and Emergency Braking for Collision Avoidance in Overtaking Situations - PRORETA 2.
In: IFAC Proceedings Volumes, 43 (7), S. 744-749. Elsevier Science, DOI: 10.3182/20100712-3-DE-2013.00061,
[Artikel]

2009

Isermann, R. ; Schiele, B. ; Winner, H. ; Hohm, A. ; Mannale, Roman ; Schmitt, Ken ; Wojek, C. ; Lüke, S. (2009):
Elektronische Fahrerassistenz zur Vermeidung von Überholunfällen.
In: VDI-Berichte, 2075, In: Elektronik im Kraftfahrzeug : 14. Internationaler Kongress Elektronik im Kraftfahrzeug, S. 525-541, Düsseldorf, VDI-Verlag, ISBN 978-3-18-092075-7,
[Buchkapitel]

2008

Mannale, Roman ; Hohm, A. ; Schmitt, Ken ; Isermann, Rolf ; Winner, H. (2008):
Ansatzpunkte für ein System zur Fahrerassistenz in Überholsituationen.
Aktive Sicherheit durch Fahrerassistenz, München-Garching, Germany, 7.-8. April 2008, [Konferenzveröffentlichung]

Diese Liste wurde am Fri Oct 15 08:33:20 2021 CEST generiert.